#swisscyclingfamily | Member

Talentsichtungstage

Um sich für ein Nachwuchskader und für eine Swiss Olympic Talent Card zu qualifizieren, ist die Teilnahme an einem Talentsichtungstag obligatorisch.

Die Swiss Olympic Card für Athlet/-innen ist eine Auszeichnung für international erbrachte Wettkampfleistungen und/oder für vorhandenes Potenzial, den Athlet/-innenweg erfolgreich zu bestreiten. Mehr Informationen findest du in den Richtlinien und Ausführungsbestimmungen für die Swiss Olympic Cards.

Swiss Cycling und seine Partner organisieren jedes Jahr Talentsichtungstage in den Disziplinen BMX, Gravity, Trial, Kunstradfahren, Radball sowie in den Ausdauerdisziplinen Mountainbike, Strasse, Bahn und Radquer.

Am Talentsichtungstag werden verschiedene Faktoren wie zum Beispiel sportartspezifische-, technische- und konditionelle Fähigkeiten, körperlicher Entwicklungsstand und persönliches Umfeld analysiert.

Weitere Informationen findest du hier.

Talentsichtungstag in Grenchen 2023 Video: Swiss Cycling

Gravity Talentsichtungstag 2023 Video: Swiss Cycling

Ausdauerdisziplinen Mountainbike, Strasse, Bahn und Radquer


Für die regionalen Sichtungstage 2024 sind die Jahrgänge 2012 bis 2007 startberechtigt, für den nationalen Sichtungstag in Grenchen die Jahrgänge 2010 bis 2007.

Regional

10.08.2024       Zürich-Oerlikon
14.08.2024       Bern-Neufeld
14.08.2024       Weinfelden-Inlinedrom
20.08.2024       Bulle
21.08.2024       Aarau-Schachen
21.08.2024       Caslano
21.08.2024       Lantsch-Biathlon Arena

National

31.08.2024       Grenchen-Tissot Velodrome


Mit Hilfe der Tests an den Talentsichtungstagen wird dein Potenzial mit demjenigen von anderen Athlet*innen und wissenschaftlichen Parametern verglichen. Freude am Radsport und zielorientiertes Training ermöglichen dir, deine technischen- und physischen Fähigkeiten stetig zu verbessern. Ein spezifisches Training, um dich hauptsächlich am Talentsichtungstag zu verbessern, ist nicht wegweisend. Das Techniktraining soll das ganze Jahr über einen festen Platz in deinem Training erhalten.

Im Technical Guide für den Motoriktest sind die Grundtechniken mit den entsprechenden Übungsanlagen aufgeführt. Diese werden Bestandteil des Motoriktest am Talentsichtungstag sein.


Schweizweit sind mehrere Strecken an unterschiedlichen Standorten als Swiss Cycling Talent-ID definiert.

Alle Strecken und Informationen →

Für den regionalen Talentsichtungstag benötigen wir deine Testdaten. Im Analyse-App bitte «Daten mit Swiss Cycling teilen» anwählen – mehr ist nicht nötig. Dein bestes Resultat werden wir dann bei der Talentsichtung berücksichtigen.


Das Anmeldeportal ist ab Mai 2024 geöffnet.

BMX


Für die regionalen Sichtungstage 2024 sind die Jahrgänge 2015 bis 2007 startberechtigt.

Die Termine und Austragungsorte sind ab Juni 2024 online.


Im Vorfeld ist eine Videoanalyse durchzuführen. Dazu müssen zwei Videos über Coach Now hochgeladen werden. Die Anleitung zu den Videos und zu Coach Now ist unten angefügt oder nach der Anmeldung unter Dokumente verfügbar.


Das Anmeldeportal ist ab Juni 2024 geöffnet.

Gravity


Für den nationalen Talentsichtungstag 2024 sind die Jahrgänge 2012 bis 2007 startberechtigt.

Die Termine und Austragungsorte sind ab Juni 2024 online.


Mit Hilfe der Tests an den Talentsichtungstagen wird dein Potenzial mit demjenigen von anderen Athlet*innen und wissenschaftlichen Parametern verglichen. Freude am Radsport und zielorientiertes Training ermöglichen dir, deine technischen- und physischen Fähigkeiten stetig zu verbessern. Ein spezifisches Training, um dich hauptsächlich am Talentsichtungstag zu verbessern, ist nicht wegweisend. Das Techniktraining soll das ganze Jahr über einen festen Platz in deinem Training erhalten.

Mehr Information zum Gravity Talentsichtungstag und zur Vorbereitung lässt sich dem untenstehenden Dokument entnehmen.


Das Anmeldeportal ist ab Juni 2024 geöffnet.

Trial


Für die regionalen Sichtungstage 2024 sind die Jahrgänge 2015 bis 2007 startberechtigt.

Die Termine und Austragungsorte sind ab Juni 2024 online.


Mit Hilfe der Tests an den Talentsichtungstagen wird dein Potenzial mit demjenigen von anderen Athlet*innen und wissenschaftlichen Parametern verglichen. Freude am Radsport und zielorientiertes Training ermöglichen dir, deine technischen- und physischen Fähigkeiten stetig zu verbessern. Ein spezifisches Training, um dich hauptsächlich am Talentsichtungstag zu verbessern, ist nicht wegweisend. Das Techniktraining soll das ganze Jahr über einen festen Platz in deinem Training erhalten.


Möchtest du dich für die regionalen Sichtungstage 2024 anmelden, dann melde dich beim Trial Nationaltrainer Pascal Benaglia unter pascal.benaglia@swiss-cycling.ch.

Kontakt

Für Fragen rund um das Thema Nachwuchs und die Talentsichtungstage steht hans.harnisch@swiss-cycling.ch +41 31 359 72 97 zur Verfügung.

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.