#swisscyclingfamily | Member

WC Gold Coast

Ducarroz Zweite im Gesamtweltcup

Konstanz auf hohem Niveau: Nikita Ducarroz (hier an der WM in Abu Dhabi) schliesst die Saison als Nummer 2 ab. Bild: The Agency / UCI

Im Weltcupfinal im australischen Gold Coast fliegt Nikita Ducarroz auf Platz 7, in der Gesamtwertung belegt die WM-Silber-Gewinnerin von Abu Dhabi den zweiten Platz.

Die nächste Generation setzt eine Duftmarke – sie kommt aus Fernost. Jiaqi Sun und Huimin Zhou, 18 respektive 17 Jahre alt, belegen im BMX Freestyle-Weltcupfinal die Ränge 1 und 2; Weltmeisterin Hannah Roberts aus den USA wird in der australischen Kleinstadt Gold Coast hinter den beiden Chinesinnen Dritte. Nikita Ducarroz muss sich nach einem nicht wunschgemäss geglückten Auftritt mit Rang 7 zufriedengeben; in der Qualifikation belegte die Olympiadritte von Tokio den vierten Platz.

Den Gesamtweltcup beschliesst Ducarroz hinter Roberts auf Rang 2, was einem neuerlichen Erfolgserlebnis gleichkommt. Das beste Ergebnis in der Saison 2022 realisierte die 26-jährige Genferin im wichtigsten Wettkampf, durfte sie sich doch im November an der WM in Abu Dhabi die Silbermedaille umhängen lassen.

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.