#swisscyclingfamily | Member

Paris 2024

Zweite Teilnahme in der zweiten Austragung

Nikita Ducarroz bestreitet in Paris ihre zweiten Olympischen Spiele. Bild: UCI

Die Schweizer Delegation für die Olympischen Spiele ist nach dem zweitletzten Selektionstermin auf 98 Athletinnen und Athleten gewachsen. Unter anderem wurde die BMX-Freestyle-Spezialistin Nikita Ducarroz, Bronzemedaillengewinnerin von Tokio 2021, selektioniert.

Nikita Ducarroz, die Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von Tokio, wird in Paris an ihren zweiten Olympischen Spielen teilnehmen, während ihre Disziplin – BMX Freestyle – ebenfalls zum zweiten Mal im olympischen Programm steht. Die 27-Jährige gewann einen nominellen Quotenplatz mit ihrem sechsten Rang an den Olympic Qualifiers Series, die zwischen Mai und Juni in Shanghai und Budapest stattfanden. Im vergangenen Jahr wurde Ducarroz Vierte der Weltcup-Gesamtwertung und ebenfalls Vierte an den European Games in Krakau.

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.