#swisscyclingfamily | Member

EM Gent

Thiébaud gewinnt Silber

Silber im Punktefahren: Valère Thiébaud muss einzig Richard Banusch den Vortritt lassen. Bild: zvg

Das Schweizer Bahn-Nationalteam hat an den Nachwuchs-Europameisterschaften im belgischen Gent die zweite Medaille gewonnen. Valère Thiébaud musste sich im Punktefahren in der U23-Kategorie einzig dem Deutschen Richard Banusch geschlagen geben.

Für den 20-jährigen Neuenburger handelt es sich bereits um den zweiten Podestplatz, war er doch Teil des „Vierers“ gewesen, welcher am Donnerstag in der Verfolgung Rang 3 erreicht hatte. Nur ganz knapp an einem Medaillengewinn vorbei raste Aline Seitz. Die 22-jährige Aargauerin belegte im Punktefahren den 4. Platz.

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.