U17-Trophy

Muriel Furrer und Sven Sommer übernehmen die Führung

Strahlende Gesichter: Muriel Furrer und Sven Sommer sind die ersten Leader der U17-Trophy 2022. Bild: Sam Buchli

Mit den Schweizer Radquer-Meisterschaften in Steinmaur hat die vierte Auflage der U17-Trophy begonnen. Muriel Furrer und Sven Sommer sicherten sich nicht nur das Meistertrikot, sondern auch die Führung in der Nachwuchswertung.

Vier Wettkämpfe an Schweizer Meisterschaften, der Final am Talentsichtungstag und Vielseitigkeit – so lässt sich die U17-Trophy umschreiben. Auch im neuen Jahr kämpfen die U17-Fahrerinnen und -Fahrer um die begehrte Trophäe; sie werden sich auf verschiedenen Terrains miteinander messen. An den Schweizer Meisterschaften im Radquer, auf der Bahn, auf der Strasse und im Mountainbike sowie beim Bergzeitfahren anlässlich des nationalen Talentsichtungstages in Grenchen können die aufstrebenden Athletinnen und Athleten Rangpunkte sammeln. Es gibt ein Streichresultat, die vier besten Platzierungen fliessen in die Wertung.

In Steinmaur stand am vergangenen Wochenende der erste Wettkampf der diesjährigen Ausgabe an. Bei den Knaben konnte sich Sven Sommer mit fast einer Minute Vorsprung vor Micha Alder und Laurin Volkart durchsetzen und sich das Meistertrikot sichern.

Bei den Mädchen hatte die letztjährige Siegerin der U17-Trophy, Muriel Furrer, die Nase vorne. Sie verwies die ein Jahr jüngeren Chiara Mettier und Laura Zberg auf den zweiten und dritten Platz, was sie sichtlich freute: «Es bedeutet mir sehr viel, dass ich dieses Rennen gewinnen konnte. Es freut mich zu sehen, dass ich in verschiedenen Disziplinen Erfolg haben kann. Natürlich will ich die U17-Trophy auch in diesem Jahr gewinnen.»

Zuerst wird die junge Zürcherin für ihre Leistungen des letzten Jahres belohnt. Am 14. Januar findet in Grenchen die GV des Club Maillot d’Or statt, an welcher Muriel Furrer und Victor Benareau die Pokale für ihre Gesamtsiege im Jahr 2021 übergeben werden.

Der zweite Wettkampf der U17-Trophy 2022 wird voraussichtlich im Frühling auf der Bahn ausgetragen, die Terminierung der Schweizer Meisterschaften steht noch aus. Bereits klar ist, dass die nationalen MTB-Meisterschaften am 4./5. Juni in Leysin stattfinden werden.

Weitere Informationen

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.