SM Aigle

Meistertitel für Buri, Seitz, Imhof und Vitzthum

Das Omnium-Podest mit Fabienne Buri, Siegerin Aline Seitz und Cybèle Schneider (von links). Bild: Christophe Racat

Am Donnerstag und Freitag haben in Aigle Schweizer Meisterschaften auf der Bahn stattgefunden. Insgesamt sechs Titel wurden in den Kategorien Elite Männer und Elite Frauen vergeben.

Rund eine Woche nach den Bahn-Weltmeisterschaften in Roubaix sind in Aigle Landesmeisterinnen und Landesmeister ermittelt worden. Bei den Frauen wurden im Omnium, im Madison, im Punktefahren und im Ausscheidungsfahren Meistertitel vergeben. Die Aargauerin Aline Seitz konnte sich sowohl im Omnium als auch im Punktefahren und im Madison als Siegerin feiern lassen, wobei sie im Letzterem gemeinsam mit der U19-Athletin Janice Stettler reüssierte. Im Ausscheidungsfahren der Frauen gewann Fabienne Buri ihren zweiten Schweizer Meistertitel in diesem Jahr. Bei den Männern triumphierte im Ausscheidungsfahren Claudio Imhof vor Lukas Rüegg und Alex Vogel, während sich Simon Vitzthum im Punktefahren überlegen vor Imhof und Rüegg durchzusetzen vermochte.

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.