Nachwuchsförderung

Der Radsport zählt in der Schweiz zu den erfolgreichsten Sommer-Sportarten. Das Nachwuchsförderungskonzept von Swiss Cycling setzt diesen Anspruch durch eine langfristig ausgerichtete Förderung talentierter Nachwuchsathleten um. Getragen wird diese vom vorbildlichen Engagement zahlreicher Trainer und Förderer in den einzelnen Clubs, regionalen Kadern und Nachwuchsstützpunkten.

Athletenentwicklung FTEM

Mit dem Konzept FTEM hat Swiss Cycling ein Gerüst auf den Radsport adaptiert, welches bereits vom Kindesalter an die vorhandenen Möglichkeiten für eine sportliche Laufbahn aufzeigt.

Mehr Informationen

Kontakt

Für Fragen rund um das Thema FTEM steht annina.strub-buehler@swiss-cycling.ch zur Verfügung.

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.