Engine Check

Elf neue Segmente für den goldenen Herbst

Das Teststreckennetz von Engine Check wird erweitert. Das Tool zur Leistungsmessung bietet elf neue Segmente in der ganzen Schweiz an.

Die Fahrradsaison geht in die Verlängerung. Die milde Oktobersonne, die herbstlichen Farben und die angenehmen Temperaturen verschieben den Zeitpunkt, an welchem du dein Fahrrad in den Keller stellen musst. Bis zum Wintereinbruch (und natürlich auch im Frühling) bietet Engine Check elf neue Segmente für alle Radsportfans an, die ihre Leistung vor dem Ende der Saison noch einmal testen möchten. Vom Jura über Graubünden, Bern oder das Tessin führen die neuen Teststrecken durch verschiedene Regionen der Schweiz (siehe unten).

Ob du deine Fortschritte im Vergleich zum Frühjahr messen willst, deine Fitness testen möchtest, bevor Du das Fahrrad wegstellst oder einfach eine erste Messung deiner Fähigkeiten vornehmen möchtest: Der Herbst ist ein idealer Zeitpunkt, um den Engine Check durchzuführen. Zur Erinnerung: Das vom Bundesamt für Sport (BASPO) und Swiss Cycling ins Leben gerufene Tool zur Leistungsmessung ermöglicht es allen, ihre Fähigkeiten im Selbstverfahren zu testen, indem sie eines der 32 Segmente in der ganzen Schweiz absolvieren.

Weitere Informationen

Die 11 neuen Segmente

Die Vorgehensweise in einem Video

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.