+++ Spenden +++

WM Pumptrack

Die Weltbesten messen sich im Swiss Bike Park Oberried

Pumptrack-Weltmeisterin: Christa von Niederhäusern hat vor Jahresfrist im US-Bundesstaat Arkansas den Titel gewonnen. Bild: zvg

Von Vancouver über Prag und Chile bis nach China: Rund um den Globus werden derzeit die schnellsten Pumptrack Athleten gesucht. Der Red Bull Pumptrack World Championship Final 2019 wird Mitte Oktober im neuen Swiss Bike Park in der Berner Gemeinde Köniz stattfinden.

Bei den Pumptrack World Championships handelt es sich um eine globale Serie mit 25 Rennen auf allen Kontinenten, an welcher sämtlichen Interessierte teilnehmen können. Amateure, BMX-Piloten, MTB-Weltmeister, nationale Grössen und aufstrebende Talente treten im K.-o.-System gegeneinander an.

Die Championships stellen eine Besonderheit dar, messen sich doch BMX- und MTB-Athleten nirgendwo sonst auf einer gemeinsamen Plattform. Der neue Swiss Bike Park in Oberried bei Bern soll zu einem Begegnungszentrum für Freizeit- und Spitzensport werden – die Weltmeisterschaft ist hierfür der perfekte Eröffnungsevent. Die Initianten des Swiss Bike Parks freuen sich über den Zuspruch, die Wettkämpfe auf dem brandneuen Pumptrack werden vom 17. bis am 19. Oktober stattfinden. Erwartet werden rund 200 Athleten und 5000 Zuschauer.

Im vergangenen Jahr wurde der Pumptrack World Championships Final erstmals ausgetragen, im US-Bundesstaat Arkansas reüssierten die Schweizer BMX-Spezialisten David Graf und Christa von Niederhäusern. Verteidigen können sie ihren Titel vor Heimpublikum.

Pumptrack Racing ist eine junge Sportart, die sich auch hierzulande eines grossen Aufschwungs erfreut. Neue Anlagen entstehen überall im Land, die Bündner-Firma Velosolutions hat allein 2019 bereits sieben Anlagen gebaut. Zehn weitere sind geplant, darunter jene im Swiss Bike Park. Kindern und Jugendlichen behagt das sportliche Spiel auf der Wellenbahn, Freizeit-Mountainbiker finden ein ideales Übungsgelände vor, Profis wiederum profitieren von erstklassigen Trainingsmöglichkeiten.

Thomas Binggeli, Initiant des Swiss Bike Parks, ist überzeugt, mit dem Red Bull Pumptrack World Championship Final ein optimales Fundament für die neue Anlage zu legen: «Wenn die Weltbesten in dieser jungen Sportart zeigen, was auf dem Parcours alles möglich ist, ist das beste Werbung für unseren Betrieb mit Kursen und Ausbildungen für alle Alters- und Stärkeklassen», lässt der Könizer verlauten.

Swiss Bike Park/SC
Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.