FAKO Strasse

Die U23-Kategorie wird aufgewertet

Bild: Arne Mill

Ab der Saison 2022 werden an den nationalen Titelkämpfen auf der Strasse zusätzliche Meistertrikots vergeben – insbesondere an Athletinnen.

Die Fachkommission Strasse hat entschieden, ab der kommenden Saison in der U23-Kategorie der Frauen sowohl im Zeitfahren als auch im Massenstartrennen Schweizer Meistertitel zu vergeben. Die U23-Athletinnen bestreiten ihre Wettkämpfe weiterhin gemeinsam mit den Elite-Athletinnen; es werden jedoch getrennte Ranglisten erstellt. Das gleiche gilt für die Master-Athletinnen; auch sie werden weiterhin im Elite-Feld unterwegs sein.

In der Master-Kategorie der Männer wird die Vergabe des Landesmeistertrikots ab sofort wie im Radquer umgesetzt. Dem Overall-Gewinner der drei Kategorien (Master, Master 40+ & Master 50+) wird das Trikot übergeben; die Top 3 der jeweiligen Kategorien erhalten allesamt Medaillen.

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.