#swisscyclingfamily | Member

World Bicycle Day

Das Velo, ein Weltprojekt für Jedermann

Bild: World Bicycle Relief

Der #WorldBicycleDay gilt bei den Vereinten Nationen als offizieller Feiertag. Denn ein Fahrrad ist nicht nur irgendein Transportmittel, sondern spielt eine wichtige Rolle beim Umweltschutz, der Gesundheit von Menschen und ist gleichzeitig ein politisches Statement.

Die im April 2018 verabschiedete UN-Deklaration bezeichnet das Fahrrad als einfaches, erschwingliches, zuverlässiges, sauberes und umweltfreundliches, nachhaltiges Transportmittel. Doch nicht nur das: mit dem Velo eröffnen sich Möglichkeiten und Chancen auf multiplen Ebenen. Der Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung und Sport sind nur einige der ausschlaggebenden Vorzüge des Zweirads – es steht exemplarisch für eine nachhaltige Fortbewegung.

Jeden 3. Juni soll mit dem World Bicycle Day das Bewusstsein zur «attraktiven Alternative» noch ein wenig mehr gesteigert werden. Ein erhöhter Stellenwert im Alltag fördert die Popularität des Fahrrads quer durch alle Gesellschaftsschichten und begünstigt die Entwicklung von Veloprojekten auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

Entwicklung durch Mobilität

World Bicycle Relief macht Menschen mit Fahrrädern mobil. Mit der Kampagne #RacingTheSun helfen sie Menschen, Entfernungen zu überwinden, um unabhängig zu werden und ihr Leben aus eigener Kraft nach vorne zu bringen. Mit einem Crowdfunding sollen bis Ende Juni 5000 Fahrräder gespendet werden. Heute, am Weltfahrradtag sind es bereits über 2000. Aus einem «Wettlauf gegen die Zeit» wird ein Wettrennen.

Erfahre mehr und hilf jetzt mit! ❤

Dein Browser ist nicht mehr aktuell. Bitte aktualisiere Deinen Ihren Browser.