Get Adobe Flash player

Strasse 08-2014 zuschnitt

Tom Bohli gewinnt die letzte Etappe an der Tour du Pays de Vaud

tom_bohliNach dem dritten Platz im gestrigen Zeitfahren hat Tom Bohli heute mit einem eindrücklichen Solosieg in der Schlussetappe für den krönenden Abschluss an der Tour du Pays de Vaud gesorgt. Dank eines beeindruckenden Kraftaktes schaffte es Bohli, in den letzten Kilometern den Franzosen Goulot (Etappenzweiter) noch abzufangen und ihn danach gar noch hinter sich zurückzulassen. Dieser Solosieg sorgt für eine etwas verspätete und nach dem unglücklichen Rennbeginn eher unerwartete Wiedergutmachung, was letztlich die Gesamtleistung der Schweizer Rennfahrer, die in diesem Jahr von den Gegner in den Schatten gestellt wurden, durch dieses grandiose Finale noch etwas beschönigt.

Lukas Spengler, Teamkollege von Bohli, schloss die Etappe auf dem sehr guten sechsten Platz ab und beendete die Tour du Pays de Vaud 2012 auf dem hervorragenden neunten Schlussrang.

Der Amerikaner Timo Eisenhart gewann die diesjährige Tour du Pays de Vaud souverän mit 2 Minuten und 50 Sekunden Vorsprung vor dem Dänen Peter Mathisen, dem Sieger der letztjährigen Ausgabe.

Resultate