Get Adobe Flash player

Strasse 08-2014 zuschnitt

Luca Guercilena übernimmt ad Interim die Leitung der Nationalmannschaft Elite Herren Strasse

luca_guercilenaSwiss Cycling bestreitet die Olympiasaison ohne Nationalcoach Elite Herren Strasse. 
Mit dem 39-jährigen Italiener Luca Guercilena hat der Schweizer Radsportverband jedoch eine optimale Übergangslösung gefunden: Guercilena übernimmt das Coaching und die Betreuung der Elite Herren für die Olympischen Spiele in London und die Weltmeisterschaften in Limburg. Das Amt des Nationalcoachs bleibt bis auf Weiteres vakant.

Der Mailänder Guercilena ist Sportwissenschaftler und aktueller sportlicher Leiter bei der Mannschaft RadioShack-Nissan-Trek. Thomas Peter, der Chef Leistungssport von Swiss Cycling, freut sich über die Lösung für die Saison 2012: «Ich bin überzeugt, dass wir mit Luca Guercilena eine Persönlichkeit mit grosser Erfahrung gefunden haben. Er wird die Aufgaben mit grosser Professionalität ausführen.»

Swiss Cycling ist auf der Suche nach einer Lösung, welche langfristige Kontinuität garantiert.