Oscar Plattner KM Test – Auf der Suche nach grössten Talenten

km_test_2009_final_teilnehmer_aigleOscar Plattner (17.02.1922 – 21.08.2002) war als Radprofi ein erfolgreicher Sprintspezialist auf der Bahn und Gewinner von sechs WM-Medaillen. Seit dem Jahre 1966, als Plattner den Kilometertest einführte, wurden dabei einige der besten Schweizer Bahn- und Strassenfahrer, wie z.B. Urs Freuler oder Fabian Cancellara, entdeckt.


Der Weg zum Erfolg ist nur 1 km lang!

Auf einer Strecke von nur einem Kilometer können Träume wahr werden! Die „Flamme Rouge“ kann das Leben von Clubfahrern, Amateuren und versteckten Talenten für immer verändern. Die Idee ist einfach und klar. Der schnellste Fahrer über einen Kilometer gewinnt. Das ist praktisch, aufregend und zugänglich für jedermann. Beim alljährlichen Kilometertest, dem Swiss Cycling Oscar Plattner KM Test, können sich junge Schweizer Radfahrerinnen und Radfahrer zwischen 16 und 20 Jahren selbst auf der 1000-Meter-Strecke testen. Hier stellt sich heraus, wer die schnellsten jungen Talente sind.

Finalwoche in Aigle

2010 haben bereits die ersten Veranstaltungen stattgefunden. In den nächsten Wochen werden noch weitere Teilnehmer für die Halbfinals von Brugg (23.6.2010) und Lausanne (24.6.2010) gesucht. Die besten Talente aus den Halbfinals werden für eine ganze Woche nach Aigle eingeladen, wo sie mit Nationaltrainer Daniel Gisiger auf der Bahn für den Final vorbereitet werden.

Hier finden Sie alle Infos zum Kilometertest und den einzelnen Veranstaltungen