Daniel Henggeler bester Schweizer in Frankreich

Die U23-Nationalmannschaft bestritt gestern in Frankreich das Eintagesrennen La Côte Picarde, welches zum Coupe des Nations U23 zählt. Als bester Schweizer klassierte sich Daniel Henggeler auf dem 16. Rang. Ebenfalls in diesem ersten grösseren Feld fuhr Michael Baer auf den 24. Platz. Die weiteren Schweizer beendeten das Rennen wie folgt: Sébastien Reichenbach (34.), Marcel Aregger (59.), Roman Stricker (66.), Cyrille Thièry (98.).